Amble Schreibtischlampe

Ein einteiliges Ambly Task Light bietet einen Beleuchtungskreis auf einer Arbeitsfläche.
 

Licht aus jedem Winkel

Ein einteiliges Amble Task Light sitzt auf einer Arbeitsfläche in der Nähe einer Tastatur und eines Monitors.

Amble Schreibtischlampe

Bei der Amble Schreibtischlampe trifft minimalistisches Design auf maximale Leistung. Das tragbare, einteilige Design von Amble lässt sich drehen, verschieben und in drei vertikale Positionen verstellen. So können drei unterschiedliche Lichtinseln mit raumgreifendem bis konzentriertem Licht geschaffen werden.

Überragende Schlichtheit

Die aus einem Stück gefertigte Amble verfügt nicht über die üblichen Segmente und Gelenkverbindungen von Schreibtischlampen. Der einzige bewegliche Teil ist der durch Schwerkraft betriebene Schirm, der eine direkte Blendung im Sichtfeld verhindert, wenn sich die Leuchte in der höchsten Position befindet. Das Ergebnis ist eine elegante, anpassbare Leuchte in minimalistischer Form.

Profilansicht einer Amble Task Light in jeder der drei vertikalen Positionen.

Geschichte des Designs

Amble wurde von dem renommierten Lichtdesigner Stephan Copeland entworfen, der Beleuchtungsprodukte für eine Reihe führender Möbelhersteller und Beleuchtungsunternehmen kreiert. Colebrook Bosson Saunders, ein Herman Miller-Unternehmen, ist der alleinige Vertriebshändler für Amble in Europa.

Ein einteiliges Ambly Task Light bietet einen Beleuchtungskreis auf einer Arbeitsfläche.