Schönheit liegt in den Details

Für die richtige Optik des Holzfurnierrahmens wurde jede Ecke mit einer Gehrung versehen, damit das Furnier vollständig um die Seiten und die Rückenlehne gelegt werden kann. Auf dem gesamten Rahmen befindet sich nur eine einzige Naht.

Ein Goetz-Sofa aus weißem Leder mit einer Formholzschale in hellem Furnier, aus einem 45-Grad-Winkel betrachtet.
Eine Auswahl von vier Furnieren für die Formholzschale Goetz Sofa.

Er ist in verschiedenen wunderschönen Holzfurnieren erhältlich.

Ein Goetz Sofa aus weißem Leder mit einer Formholzschale in hellem Furnier, von der Seite betrachtet.

Die Polsterung – die auf subtile und dezente Weise auf das Furnier trifft – kann mit Leder oder vielen unterschiedlichen Stoffen überzogen werden.

Schließen Sie die Metallbeine auf einem Goetz Sofa und heben Sie das matte Finish hervor.

Auch die matte Oberfläche der Metallbeine trägt zum modernen Aussehen bei.

Anhaltende Qualität

Das Sofa ist nicht nur schön, sondern es wurde auch so konzipiert, dass seine Schönheit nicht vergeht. Die strapazierfähige Oberflächenbeschaffenheit schützt den Furnierrahmen, damit das Sofa lange verwendet und einfach gepflegt gehalten werden kann. Da die Kissenbezüge mit Reißverschlüssen ausgestattet sind, können sie einfach entfernt und gereinigt werden.

Schließen Sie die geformte Holzschale auf einem schwarzen Goetz Sofa aus Leder.
Ein Goetz Sofa mit grauer Polsterung und einer geformten Holzschale in einem mittleren Furnier, aus einem 45-Grad-Winkel betrachtet.

Ergonomischer Komfort

Dem Designer Mark Goetz war bewusst, dass man nicht nur auf der Kante der Sofakissen sitzt, und sorgte deshalb dafür, dass sein Sofa immer komfortabel ist – egal in welcher Sitzposition. Für den richtigen ergonomischen Halt und den Komfort sorgen dicke Kissen und eine ausgewogene Sitzfläche. Sie ist so schmal, dass Sie beim aufrechten Sitzen richtig gestützt werden, und so tief, dass Sie darauf auch ein Nickerchen halten können.