Design von BassamFellows

Module Lounge-Sitzmöbel

Module Lounge-Sitzmöbel, mit grauem Stoff bezogen, von vorne betrachtet.

Eine vielseitige, modulare Serie für klassische und moderne Umgebungen

Hellgraue Module Lounge-Sitzmöbel, schräg von vorne betrachtet.

Module Lounge-Sitzmöbel

Einladend und weich mit einem Hauch von Eleganz: Module Lounge-Sitzmöbel von BassamFellows sind eine modulare Lösung, die in Räume jeder Größe eine markante Präsenz entwickelt. Die verschiedenen Elemente mit ihren einladenden Proportionen und subtilen Details lassen sich zu zeitlosen Sitzgruppen kombinieren, die gut zu den modernen Möbelklassikern von Herman Miller passen.

Komplett gepolstert und ohne sichtbare Beine: Module Lounge-Sitzmöbel bieten Komfort und Unterstützung für entspanntes Sitzen. Der Rahmen ist in eine 5 cm dicke Polsterung gehüllt. Die Rückenlehne, gefüllt mit Kunstfaser, Federn und Daunen, wirkt durch die Steppnähte einladend weich und nicht kastig. Die abnehmbaren Seitenkissen dienen zugleich als weiche Kopfstützen. Zusätzliche Sofakissen lassen sich ganz nach Wunsch zum Sitzen oder Entspannen arrangieren.

Eine weitere Option macht die Module Lounge-Sitzmöbel besonders interessant: die Blickschutz-Rückenlehne. Um für mehr Privatsphäre in Großraumbüros und öffentlichen Bereichen zu sorgen, haben BassamFellows integrierte, weich gepolsterte Trennwände entwickelt, die sich auf den vorhandenen Rahmen der Module-Sitzmöbel setzen lassen. Sie sind optimal proportioniert, bieten akustischen Schutz und schaffen so eine Oase der Ruhe. Damit sind sie besonders nützlich für private Telefongespräche, Teamarbeit oder Gespräche.

Diese durchdachte, modulare Serie verfügt über vielseitige Sitzelemente für klassische und moderne Räume. Sie ist erhältlich in einer Auswahl an Stoff- und Lederoptionen sowie als Einzelsitz ohne Armlehne bzw. mit Armlehne rechts oder links, als Eckelement und als Ottoman. Die Blickschutz-Rückenlehne ist mit dem Dreisitzer-Sofa erhältlich.

Eine gewisse Eleganz

Module Lounge-Sitzmöbel sind die jüngste Sofa-Serie von BassamFellows für Herman Miller. Wie ihre anderen Sofa-Designs – Tuxedo, Tuxedo Classic, Bolster und Bevel – präsentieren auch Module Lounge-Sitzmöbel das Sofa als einen zeitlosen Anker für sowohl klassische als auch moderne Interieurs. Neu ist, dass Module als eine größere, modulare Serie konzipiert ist – ein weiches, freundliches Design, das ganz zum Entspannen einlädt.

Für Designer Craig Bassam von BassamFellows ging es bei den Module Lounge-Sitzmöbeln darum, „die weichere Seite des Sitzens zu definieren und die richtigen Proportionen zu schaffen, die bequem aussehen, aber trotzdem eine gewisse Eleganz bewahren.“ Er ergänzt: „Um dies zu erreichen, darf das Ganze nicht zu sperrig wirken, was bei einem großen, weichen Sofa schwieriger sein kann.“

Auf dieser Grundlage schufen BassamFellows eine modulare Gruppe mit einladenden Proportionen, markanten Kissen, klaren Linien und subtilen Details. „Module ist zwar größer“,sagt Bassam, „aber trotzdem funktional, mit einer freundlichen, eleganten Ausstrahlung.“

Hellgraue Module Lounge-Sitzmöbel, von vorne betrachtet.
Module Lounge-Sitzmöbel mit hoher Rückenlehne und hellbraunem Lederbezug, schräg von vorne betrachtet.

Eine Oase der Ruhe

Die Trennwände, die BassamFellows als Option für die Module-Sitzmöbel anbieten, gehörten nicht zum ursprünglichen Konzept. Sie kamen dazu, als Bassam mit dem Rahmendesign der modularen Sitzelemente spielte.

„Der Rahmen reicht ganz bis zum Boden. Man sieht keine Beine. Er schwebt praktisch über dem Boden, weil alles umschlossen ist“, erklärt er. „Als ich das so aufstellte, entstand diese Idee, dass wir damit auch das Problem der mangelnden Privatsphäre in großen, offenen Büros lösen könnten.“

Also nahm Bassam das vorhandene Rahmenelement, das einfach höhenverstellbar war, und setzte schützende, abschirmende Trennwände darauf. Auf diese Weise dienen Module Lounge-Sitzmöbel „als eine Oase der Ruhe, die das Wohlbefinden steigert, vor allem in offenen Bereichen und für Gespräche“, so Bassam. „Man fühlt sich geschützter.“

Bassam schätzt besonders, dass diese Trennwände ein eigentlich sehr weiches, großzügiges und wohnliches Sofa verwandeln – für ihn passt das besser zum Verständnis des modernen Arbeitsplatzes. „Es herrscht ein anderes Klima im Büro, wenn man ein Element der Entspanntheit hereinbringt, das nicht zu sperrig, komfortabel und einladend wirkt“, erläutert er.

„Moderne mit Seele“

Mehr über BassamFellows

Produkt-Design Firma BassamFellt sich