Design von Leon Ransmeier

AGL Group Tische

Schräge Ansicht eines rechteckigen AGL-Tisches mit einer hellen Furnieroberseite und weißem Aluminiumunterseite.

Skulpturhafte Form, effiziente Struktur

Ein weißer rechteckiger Tisch AGL, von der langen Seite betrachtet.

AGL Group Tische

Die AGL Group Tische von Leon Ransmeier sind einladend und intelligent zugleich und damit ein gutes Beispiel für die Absicht der Herman Miller Collection, neues Design mit dynamischer Funktion und zeitloser Qualität zu kombinieren.

Gut durchdacht in Bezug auf Form, Proportionen und Größe können die AGL Group Tische den Materialverbrauch stark senken – ein Ansatz, der von der Effizienz der Flugzeugkonstruktion inspiriert ist. Die vielen Größen- und Materialoptionen ermöglichen den Einsatz von AGL in jedem Umfeld, in dem eine elegante Oberfläche benötigt wird.

Geschichte des Designs

Die Vielseitigkeit von AGL beruht auf der anpassungsfähigen Form und den widerstandsfähigen Materialvarianten. Mit einer Höhe von 74 cm bietet AGL – wörtlich „Above Ground Level“ (über dem Boden) – zu Hause eine angenehme Fläche zum Arbeiten oder Essen oder im Büro eine elegante Option für einen Chefschreibtisch bzw. als großer Ess-, Meeting- oder Konferenztisch.

Die natürlichen Formen der AGL Oberflächen sorgen mit ihren Furnieroptionen Weißesche, Santos Palisander, Walnuss oder Ebenholz für ein warmes Raumgefühl. Eine weitere Oberflächenoption ist der extrem haltbare Formcoat in Weiß oder Folkstone-Grau. Die AGL Tische in allen Material- und Größenvarianten sind für den Einsatz in Innenräumen gedacht.

Teilansicht eines rechteckigen AGL-Tisches mit einer dunklen Furnierplatte.

Ganz auf die Wünsche von Besuchern abgestimmt

AGL läuft zu großer Form auf, wenn es um das Wohlbefinden von Besuchern geht, mit denen man gemeinsam speisen, tagen oder arbeiten will. Für noch mehr Sitzkomfort stattete der Designer die Tische rundherum mit einer leicht abgeflachten Kante aus. Mit ihrem einladenden Winkel regt die Kante zur Zusammenarbeit an und gibt den Menschen am Tisch ein entspanntes Gefühl.

Der Fuß des AGL besteht aus Aluminium, das wegen seines geringen Gewichts gewählt wurde und der Möglichkeit, es so zu formen, dass es den statischen Anforderungen an große Oberflächen gerecht wird. Der Fuß ist in den Optionen Weiß, Schwarz oder poliertes Aluminium erhältlich, die Bodengleiter lassen sich von oben anpassen, so dass unebene Standflächen leicht ausgeglichen werden können, auch wenn der Tisch bereits aufgestellt ist.

Ein schwarzer AGL-Tisch, der als Esstisch in einer modernen Wohnumgebung verwendet wird.

„Bei der Form der Tischkante geht es darum, dass sich die Menschen wohlfühlen.“

Mehr über Leon Ransmeier

Produktdesigner Leon Ransmeier